Italien | 20.04.2014

AS Livorno entlässt Trainer Di Carlo

Der italienische Fußball-Erstligist AS Livorno hat auf die anhaltende sportliche Krise reagiert und Trainer Domenico Di Carlo entlassen.
Text: SID Bild: AFP/SID-IMAGES/

Livorno - Der italienische Fußball-Erstligist AS Livorno hat auf die anhaltende sportliche Krise reagiert und Trainer Domenico Di Carlo entlassen. Das teilte der Klub nach dem 0:3 beim AC Mailand am Samstag mit. Der 50-jährige Di Carlo hatte das Amt erst vor drei Monaten angetreten. Sein Nachfolger wird Davide Nicola, der das Team bis Januar betreute. 

Der AS Livorno kassierte in Mailand die dritte Niederlage in Folge, aus den vergangenen sechs Spielen holte der Klub nur einen Punkt. In der Tabelle belegt der Aufsteiger den vorletzten Platz.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden