Bundesliga

Lewandowski-Berater biedert sich bei Real an

Die Diskussionen um einen Wechsel von Borussia Dortmunds Robert Lewandowski treiben immer seltsamere Blüten. Nun biederte sich einer der Beratern des Polen bei Real Madrid an. SID-IMAGES/AFP/JOHN MACDOUGALL

Dortmund - Die Diskussionen um einen Wechsel von Borussia Dortmunds Stürmer Robert Lewandowski treiben immer seltsamere Blüten. Nun biederte sich Cezary Kucharski, einer von zwei Beratern des Polen, bei Real Madrid an. "Wenn Florentino (Anm. d. Red.: Pérez, Präsident von Real Madrid) nach meiner Nummer fragt, gebt sie ihm bitte", sagte Kucharski in einem Interview des spanischen Senders Radio Marca.

Maik Barthel, der andere Berater des Stürmers, der im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid (4:1) alle vier Tore geschossen hatte, hatte bei Sport Bild erklärt, man sei sich bereits "mit einem Verein einig". Rekordmeister Bayern München hatte daraufhin am Freitagmorgen dementiert, mit Lewandowski bereits einen Vertrag geschlossen zu haben.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!