Bundesliga

Leverkusen: Derdiyok bricht Training ab

Eren Derdiyok, Siegtorschütze des Bundesligisten Bayer Leverkusen beim 2:1 gegen den VfB Stuttgart, hat am Sonntag das Training abbrechen müssen. SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Leverkusen - Eren Derdiyok, Siegtorschütze des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen beim 2:1 am Samstag gegen den VfB Stuttgart, hat am Sonntag das Training abbrechen müssen. Der 25 Jahre alte Schweizer Nationalspieler war bei der Einheit am Vormittag beim Eckentraining umgeknickt. 

Derdiyok, der erstmals nach 440 Tagen wieder in der Bundesliga getroffen hatte, versuchte nochmal, das Training fortzusetzen, ging dann aber in die Kabine. Eine Diagnose lag zunächst noch nicht vor.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!