3. Liga | 07.10.2013

Leipzigs Müller für drei Spiele gesperrt

Christian Müller vom Drittligisten RB Leipzig ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden.
Text: SID Bild: SID-IMAGES//

Frankfurt/Main - Christian Müller vom Drittligisten RB Leipzig ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte am Samstag beim 2:0-Auswärtssieg gegen den 1. FC Heidenheim in der 80. Minute die Rote Karte gesehen. Spieler und Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden