Italien

Lazio-Trikot für Papst Benedikt XVI.

Ein Trikot mit dem Namen "Joseph Ratzinger" hat Claudio Lotito, Präsident von Lazio Rom, Papst Benedikt XVI. am Mittwoch am Ende der Generalaudienz auf dem Petersplatz überreicht. SID-IMAGES/AFP/FILIPPO MONTEFORTE

Rom - Ein Trikot mit dem Namen "Joseph Ratzinger" hat Claudio Lotito, Präsident des italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom, Papst Benedikt XVI. am Mittwoch am Ende der Generalaudienz auf dem Petersplatz überreicht. Der Chef des Klubs von Nationalspieler Miroslav Klose wurde von 60 Lazio-Fußballerinnen begleitet. Auf die Frage, ob der Papst ein Klose-Fan sei, antwortete Lotito anschließend im Gespräch mit Journalisten: "Der Papst ist kein Fan, er steht über jeder Gemeinschaft."

Im vergangenen Jahr hatte der Pontifex Klose und dessen Frau Sylvia nach einer Generalaudienz empfangen. Der Katholik Klose, der in der zweiten Saison bei Lazio auf Torejagd geht, hatte um das Treffen mit dem Papst gebeten. Der Vatikan hatte ihm schließlich diesen Wunsch erfüllt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!