International

Kuranyi und Dynamo verlieren Stadtderby gegen Spartak

Kevin Kuranyi hat mit Dynamo Moskau in der russischen Premjer-Liga ausgerechnet im Lokalderby die erste Saisonniederlage in der kassiert. SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

Moskau - Kevin Kuranyi hat mit dem russischen Fußball-Erstligisten Dynamo Moskau ausgerechnet im Lokalderby die erste Saisonniederlage in der Premjer-Liga kassiert. Am zweiten Spieltag verlor Dynamo gegen Spartak Moskau mit 1:2 (1:1). Russlands WM-Stürmer Alexander Kokorin (3.) hatte die Gastgeber früh in Führung gebracht, Artjom Dsjuba (17./51.) drehte das Spiel jedoch zu Gunsten Spartaks.

Kuranyis früherer Stuttgarter Vereinskollege Serdar Tasci wurde bei Spartak in der 67. Minute eingewechselt. Der Ex-Berliner Patrick Ebert stand dagegen nicht im Kader.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!