3.Liga

KSC-Mitgliederversammlung ohne Präsidiumswahl

Fußball-Drittligist Karlsruher SC wird auf seiner im September stattfindenden Mitgliederversammlung kein neues Präsidium wählen. Karlsruher SC//

Karlsruhe - Fußball-Drittligist Karlsruher SC wird auf seiner im September stattfindenden Mitgliederversammlung kein neues Präsidium wählen. Das entschied der unabhängige Wahlausschuss nach Einholung und Auswertung mehrerer Rechtsgutachten.

Die Einholung rechtlicher Expertisen war notwendig geworden, da die Amtsdauer nachgewählter Präsidiumsmitglieder in der Satzung der Badener nicht eindeutig geregelt ist. In den Statuten ist aber ausdrücklich eine dreijährige Amtszeit des Gremiums vorgegeben. Zuletzt hatte der KSC im November 2010 sein amtierendes Präsidium gewählt, da die vorherigen Amtsinhaber vorzeitig von ihren Ämtern zurückgetreten waren.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!