Champions League | 21.02.2013

Krisenklub Schalke winken weitere Millionen

Schalke 04 winken in der Champions League weitere Millioneneinnahmen. Der hochverschuldete Tabellenneunte hat bislang allein an Prämien 16,6 Millionen Euro eingenommen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Istanbul - Dem Bundesliga-Krisenklub Schalke 04 winken in der Champions League weitere Millioneneinnahmen. Der hochverschuldete Tabellenneunte, der derzeit weit von einer erneuten Qualifikation für die Königsklasse entfernt ist, hat bislang allein an Prämien 16,6 Millionen Euro eingenommen. Mit dem Einzug ins Viertelfinale könnten die Königsblauen, die nach dem 1:1 bei Galatasaray Istanbul eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 12. März haben, weitere 3,9 Millionen Euro verbuchen.

Hinzukommen Zuschauereinnahmen und der Anteil aus dem sogenannten Markt-Pool. Insgesamt haben die Gelsenkirchener bisher gut 30 Millionen Euro auf der Einnahmenseite. Mit dem dritten Viertelfinaleinzug nach 2008 und 2011 kämen mindestens fünf Millionen hinzu.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden