Italien | 25.08.2013

Klose gewinnt mit Lazio zum Auftakt

Miroslav Klose hat mit seinem Klub Lazio Rom einen erfolgreichen Start in die Serie A erwischt. Der Pokalsieger gewann vor heimischem Publikum 2:1 (2:0) gegen Udinese Calcio.

Rom - Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose hat mit seinem Klub Lazio Rom einen erfolgreichen Start in die Serie A erwischt. Der Pokalsieger gewann vor heimischem Publikum 2:1 (2:0) gegen Udinese Calcio. Klose spielte über 82 Minuten und holte den umstrittenen Elfmeter heraus, den Antonio Candreva (16.) zum 2:0 verwandelte. Allerdings vergab der 35-Jährige völlig freistehend die Chance zur Vorentscheidung (38.). Die Führung hatte Hernanes (13.) erzielt, Luis Muriel (60.) gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Erster Tabellenführer der Saison ist zumindest vorübergehend der SSC Neapel. Der Vize-Meister gewann zum Auftakt gegen den FC Bologna 3:0 (2:0). Dahinter folgen Inter Mailand nach dem 2:0 gegen CFC Genua, AS Rom, das 2:0 (0:0) bei AS Livorno gewann, und der FC Turin nach seinem 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Sassuolo Calcio. Den Spieltag beschließt am Montag der AC Florenz, der mit Nationalstürmer Mario Gomez auf Catania Calcio (20.45 Uhr) trifft.

Bereits am Samstag hatte der ehemalige Münchner Bundesligaprofi Luca Toni dem AC Mailand einen Fehlstart in die neue Saison der Serie A beschert. Der 47-malige Nationalspieler aus Italien - mittlerweile 36 Jahre alt - traf beim 2:1 (1:1) von Aufsteiger Hellas Verona gegen den 18-maligen italienischen Meister doppelt. Der aktuelle Titelträger Juventus Turin verbuchte dank Neuzugang Carlos Tévez einen mühevollen 1:0 (0:0)-Auftaktsieg bei Sampdoria Genua.

Tévez, der im Sommer für 16 Millionen Euro von Manchester City zu Juventus gewechselt war, erzielte in der 57. Minute das Tor des Tages. Der argentinische Nationalspieler war bereits beim Supercup-Sieg bei Lazio Rom (4:0) vor einer Woche erfolgreich gewesen. Juves zweiter namhafter Neuzugang, der Spanier Fernando Llorente, wurde erst in der 88. Minute eingewechselt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden