WM

Klinsmann mit den USA auf Kurs WM-Quali

Trainer Jürgen Klinsmann hat mit der Nationalmannschaft der USA durch ein 1:0 gegen Honduras einen großen Schritt in Richtung Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien gemacht. SID-IMAGES/AFP/ROBYN BECK

Sandy - Trainer Jürgen Klinsmann hat mit der Fußball-Nationalmannschaft der USA einen großen Schritt in Richtung Qualifikation für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien gemacht. Die Amerikaner setzten sich in Sandy im Bundesstaat Utah mit 1:0 (0:0) gegen Honduras durch und haben als Tabellenführer der Nord-, Mittelamerika und Karibik-Zone CONCACAF nun sechs Punkte Vorsprung vor ihrem unterlegen Gegner, der Platz vier belegt. Die ersten drei Mannschaften der Gruppe lösen das Ticket für die WM-Endrunde.

Für die USA war der Sieg zugleich eine Revanche für die peinliche 1:2-Pleite im Hinspiel beim Fußball-Zwerg. Das Tor des Tages erzielte in der 73. Minute Jozy Altidore, der auch beim 4:3 im Testspiel gegen Deutschland getroffen hatte. Der Legionär vom niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar ist damit der sechste US-Spieler, der in vier Spielen nacheinander einen Treffer erzielte.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!