Champions League

Kiew möglicher Play-off-Gegner von Mönchengladbach

Dynamo Kiew ist einer von fünf möglichen Gegnern des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in den Play-offs zur Gruppenphase der Champions League. SID-IMAGES/AFP/SERGEI SUPINSKY

Rotterdam - Dynamo Kiew ist einer von fünf möglichen Gegnern des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in den Play-offs zur Gruppenphase der Champions League. Der ukrainische Vizemeister siegte im Rückspiel der dritten Runde bei Feyenoord Rotterdam durch ein Tor des Nigerianers Brown Ideye in der siebten Minute der Nachspielzeit mit 1:0 (0:0). Das Hinspiel hatte Dynamo 2:1 gewonnen.

Bei der Auslosung am Freitag im schweizerischen Nyon kann die Borussia zudem auf den SC Braga (Portugal) oder Spartak Moskau (Russland) treffen, die übrigen zwei potenziellen Gegner werden am Mittwoch ermittelt.

Die Play-off-Spiele finden am 21./22. sowie 28./29. August statt. Die Verlierer der Begegnungen nehmen an der Gruppenphase der Europa League teil.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!