International

Kaká trifft bei Comeback in Selecção

Der frühere Weltfußballer Kaká hat nach über zweijähriger Abstinenz beim 6:0 (2:0)-Erfolg Brasiliens über den Irak ein erfolgreiches Comeback in der Nationalmannschaft gefeiert. SID-IMAGES/AFP/BJORN LINDGREN

Malmö - Der frühere Weltfußballer Kaká hat nach über zweijähriger Abstinenz ein erfolgreiches Comeback in der brasilianischen Nationalmannschaft gefeiert. Beim 6:0 (2:0)-Erfolg des Rekordweltmeisters über den vom brasilianischen Idol Zico trainierten Irak traf der Mittelfeldspieler in der 48. Minute zum 3:0, nachdem Oscar Brasilien im schwedischen Malmö mit einem Doppelpack (22./26.) in Führung gebracht hatte.

Die übrigen Treffer für den kommenden WM-Gastgeber erzielten Hulk (56.), Neymar (76.) und Lucas (80.). Kaká war letztmals bei der 1:2-Niederlage Brasiliens im WM-Viertelfinale 2010 gegen die Niederlande für die Selecção aufgelaufen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!