Fußball-2.Bundesliga | 11.12.2013

Kaiserslautern muss auf Occean verzichten

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern muss zum Auftakt der Rückrunde am Freitag gegen den SC Paderborn auf Stürmer Olivier Occean verzichten.
Text: SID Bild: FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Kaiserslautern - Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern muss zum Auftakt der Rückrunde am Freitag gegen den SC Paderborn (18.30 Uhr/Sky) auf Stürmer Olivier Occean verzichten. Der 32 Jahre alte Kanadier hat in der Partie des Tabellendritten gegen Fortuna Düsseldorf (0:1) am Montag eine Gesichtsverletzung erlitten.

"Oliviers Nase musste gerichtet werden, er wird nicht dabei sein", erklärte FCK-Trainer Kosta Runjaic, der möglicherweise auch den tschechischen Innenverteidiger Jan Simunek (Knieverletzung) ersetzen muss.

Stürmer Albert Bunjaku indes ist in dieser Woche erstmals nach seiner schweren Knieverletzung zu Beginn der Saison wieder in das Mannschaftstraining der Pfälzer eingestiegen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden