2.Bundesliga

Kaiserslautern bangt um Linksverteidiger Löwe

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bangt vor dem Verfolgerduell in der 2. Bundesliga gegen den FC St. Pauli am Samstag um den Einsatz von Linksverteidiger Chris Löwe. SID-IMAGES/Pixathlon/

Kaiserslautern - Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bangt vor dem Verfolgerduell in der 2. Bundesliga gegen den FC St. Pauli am Samstag (13.00 Uhr/Sky) um den Einsatz von Linksverteidiger Chris Löwe. Der 23 Jahre alte Linksfuß, der am Montag im Spiel beim VfL Bochum (0:0) eine Bänderdehnung in der Schulter erlitten hatte, konnte in dieser Woche nur eingeschränkt trainieren. Eine Entscheidung soll am Freitag fallen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!