sp | 11.12.2013

Japaner Honda wechselt zum AC Mailand

Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand hat den japanischen Nationalspieler Keisuke Honda von ZSKA Moskau verpflichtet.
Text: SID Bild: /SID-IMAGES/

Mailand - Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand hat den japanischen Nationalspieler Keisuke Honda von ZSKA Moskau verpflichtet. Das teilte Milans Geschäftsführer Adriano Galliani am Mittwoch mit. Der Vertrag sei bereits unterzeichnet worden, Honda werde ab dem 3. Januar das Milan-Trikot tragen, erklärte Galliani. Details wurden zunächst nicht genannt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden