Junioren | 19.11.2013

Internationale Spielrunde: U20 Spitzenreiter

Die deutschen U20-Fußballer haben sich in der Internationalen Spielrunde dank eines 1:0 (0:0) in Polen von Rang vier auf Platz eins verbessert.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Pixathlon/

Leczna - Die deutschen U20-Fußballer haben sich in der Internationalen Spielrunde dank eines 1:0 (0:0) in Polen von Rang vier auf Platz eins verbessert. Der zur Halbzeit eingewechselte Maximilian Thiel (55.) von Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln sorgte mit seinem Treffer für den Sieg des Teams von Trainer Frank Wormuth vor 7200 Zuschauern in Leczna.

Für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) war es der zweite Sieg im vierten Spiel. Die Internationale Spielrunde wird am 15. April 2014 mit einem Heimspiel gegen Italien abgeschlossen. Zuvor empfängt Deutschland am 5. März noch die Schweiz.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden