Italien

Inter rückt an Spitzengruppe heran

Der 18-malige italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat mit einem 2:0 (1:0) gegen AS Livorno vorerst den Rückstand zur Spitzengruppe verkürzt. SID-IMAGES/AFP/OLIVIER MORIN

Mailand - - Der 18-malige italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat vorerst den Rückstand zur Spitzengruppe verkürzt. Die Nerazzurri gewannen am 12. Spieltag der Serie A mit 2:0 (1:0) gegen AS Livorno und liegen mit 25 Punkten noch drei Zähler hinter Juventus Turin und SSC Neapel sowie sechs hinter Tabellenführer AS Rom.

Inter profitierte im heimischen Giuseppe-Meazza-Stadion zunächst von einem Eigentor des Livorno-Torwarts Francesco Bardi (29.), dann traf Yuto Nagatomo (90.). Am Sonntagabend kommt es zum Spitzenspiel zwischen Meister Juventus und Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner Neapel. Im zweiten Samstagspiel bezwang Calcio Catania zu Hause Udinese Calcio mit 1:0 (1:0).

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!