Bundesliga

Hoffenheim holt schwedischen Nationalspieler Hamad

Vor dem Duell mit Triple-Gewinner Bayern München am Samstag hat Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim die Verpflichtung des schwedischen Nationalspielers Jiloan Hamad vermeldet. SID-IMAGES/AFP/KARIM JAAFAR

Zuzenhausen - Vor dem Duell mit Triple-Gewinner Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) hat Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim die Verpflichtung des schwedischen Nationalspielers Jiloan Hamad vermeldet. Der 22 Jahre alte Mittelfeldakteur steht den Kraichgauern ab der Rückrunde zur Verfügung und kommt vom neuen Meister Malmö FF.

Der Kapitän des 16-maligen schwedischen Champions, der in der vergangenen Woche von Journalisten und Fans zum besten Spieler der schwedischen Eliteliga gewählt worden war, unterzeichnete beim Tabellenneunten der Bundesliga einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

"Er ist im Mittelfeld variabel einsetzbar und ein junger, ehrgeiziger und noch entwicklungsfähiger Spieler, der seine Fähigkeiten in Schweden schon unter Beweis gestellt hat", sagte Hoffenheims Profifuball-Leiter Alexander Rosen.

Mit acht Treffern und sechs Vorlagen trug Hamad, der bislang sechsmal das Trikot der Tre Kronor übergestreift hatte, maßgeblich zum Titelgewinn von Malmö bei.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!