Champions League

Hitzfeld: Götze-Ausfall fatal für Dortmund

Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld hält Borussia Dortmund ohne Mario Götze im Finale der Fußball-Champions-League am Samstag gegen Bayern München für nahezu chancenlos. SID-IMAGES/AFP/FABRICE COFFRINI

München - Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld hält Borussia Dortmund ohne Mario Götze im Finale der Fußball-Champions-League am Samstag gegen Bayern München für nahezu chancenlos. "Ein Ausfall von Götze wäre für den BVB fatal, wahrscheinlich sogar entscheidend", sagte Hitzfeld am Mittwoch bei einer Sky-Gesprächsrunde in München. Am Mittwochnachmittag gab der BVB dann offiziell bekannt, dass Götze im Endspiel nicht dabei sein wird.

Der 20-Jährige, der zur neuen Saison von der Borussia zu den Bayern wechselt, hatte im Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid (0:2) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten. Für Hitzfeld, der mit beiden Klubs die Königsklasse gewonnen hat, verkörpert Götze "jetzt schon Weltklasse".

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!