DFL | 06.08.2013

Heynckes, Lattek und Körbel geehrt

Jupp Heynckes, Udo Lattek und Karl-Heinz Körbel sind im Rahmen der Feier zum 50. Bundesliga-Geburtstag mit dem Ehrenpreis der höchsten deutschen Fußball-Klasse geehrt worden.

Berlin - Jupp Heynckes, Udo Lattek und Karl-Heinz Körbel sind im Rahmen der Feier zum 50. Bundesliga-Geburtstag in Berlin mit dem Ehrenpreis der höchsten deutschen Fußball-Klasse ausgezeichnet worden. Trainer-Urgestein Lattek konnte allerdings krankheitsbedingt nicht dabei sein, Heynckes und Rekordspieler Körbel nahmen die Auszeichnungen persönlich entgegen. Heynckes (68) wurde vor etlichen Ehrengästen für sein Lebenswerk mit mehr als 1000 Bundesliga-Partien als Spieler und Trainer geehrt.

Am Mittwoch findet ebenfalls in Berlin die Generalversammlung des Ligaverbandes statt. Dabei steht unter anderem die Wiederwahl von Präsident Reinhard Rauball auf dem Programm, der keinen Gegenkandidaten hat. Zudem hat der Ligavorstand vorgeschlagen, Bayer Leverkusens scheidenden Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser zum Ehrenangehörigen des Ligaverbandes zu ernennen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden