Champions League

Heynckes bestätigt Lewandowski-Transfer indirekt

Trainer Jupp Heynckes hat nach dem Champions-League-Triumph mit Bayern München gegen Borussia Dortmund (2:1) indirekt einen Transfer des BVB-Stürmers Robert Lewandowski bestätigt. SID-IMAGES/AFP/JOHN MACDOUGALL

London - Trainer Jupp Heynckes hat nach dem Champions-League-Triumph mit Bayern München gegen Borussia Dortmund (2:1) indirekt den bevorstehenden Transfer des BVB-Stürmers Robert Lewandowski bestätigt. "Man weiß ja, dass Mario Götze verpflichtet worden ist und Lewandowski auch nicht mehr lange auf sich warten lässt. Dann hat man natürlich noch zwei Topspieler mehr", sagte Heynckes während der Pressekonferenz nach dem Finale im Londoner Wembleystadion.

Die Bayern sollen mit dem polnischen Nationalstürmer längst Einigkeit über einen Wechsel zur kommenden oder zur darauffolgenden Saison erzielt haben. Götze haben die Münchner vom BVB für 37 Millionen Euro verpflichtet.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!