2.Bundesliga

Hasenhüttl neuer Trainer beim FC Ingolstadt

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Ralph Hasenhüttl als neuen Trainer verpflichtet. Der 46-Jährige folgt beim Tabellenschlusslicht dem am Montag entlassenen Marco Kurz. SID-IMAGES/Firo/

Ingolstadt - Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Ralph Hasenhüttl als neuen Trainer verpflichtet. Der 46-Jährige folgt beim Tabellenschlusslicht dem am Montag entlassenen Marco Kurz. "Wir sind froh, einen erfahrenen Mann für die Aufgabe bei uns vorstellen zu dürfen und sind davon überzeugt, unter seiner Leitung wieder in die Erfolgsspur zu gelangen", sagte Sportdirektor Thomas Linke.

Hasenhüttl erhält bei den Oberbayern zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende. Zuletzt war er Trainer des VfR Aalen, den er in der Saison 2011/2012 in die 2. Bundesliga geführt hatte, ein Jahr später aber um eine Vertragsauflösung gebeten hatte. Im Auswärtsspiel am Sonntag beim VfL Bochum (13.30/Sky) wird allerdings noch Interimstrainer Michael Henke auf der Bank der Schanzer sitzen, Hasenhüttls erster Arbeitstag ist der Montag.

"Es war uns wichtig, schnell für Klarheit auf der Trainerposition zu sorgen, sodass unsere Konzentration voll und ganz dem Sportlichen gewidmet werden kann", sagte Linke, dessen Team nach neun Spieltagen nur vier Punkte gesammelt hat: "Jeder weiß nun, wo die Reise hingeht. Unser Fokus gilt daher ausschließlich dem wichtigen Spiel beim VfL Bochum."

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!