Bundesliga

Hannover mit Niederlage gegen Kasimpasa Istanbul

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sein Testspiel gegen Kasimpasa Istanbul nach einer schwachen Leistung verloren. SID-IMAGES/AFP/PHILIPP GUELLAND

Stegersbach - Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sein Testspiel gegen Kasimpasa Istanbul nach einer schwachen Leistung verloren. Das Team von Trainer Mirko Slomka unterlag im österreichischen Stegersbach dem türkischen Erstligisten durch ein Eigentor von Szabolcs Huszti (45.) mit 0:1 (0:1). Für Hannover, dessen Lazarett sich mittlerweile etwas gelichtet hat, vergab Artur Sobiech (76.) einen Foulelfmeter.

Top-Stürmer Mame Diouf, der seinen 2014 auslaufenden Vertrag noch nicht verlängern wollte und angeblich von Stoke City umworben wird, traf in der 47. Minute zudem die Latte. Auch die Istanbuler ließen jedoch mehrere Großchancen liegen. Vor einer Woche hatten sich die Niedersachen beim 2:1-Erfolg gegen den englischen Erstligisten West Bromwich Albion in besserer Form präsentiert.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!