Bundesliga

Hannover 96 will mit Diouf verlängern

Fußball-Bundesligist Hannover 96 will den 2014 auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mame Diouf unbedingt verlängern. SID-IMAGES/Pixathlon/

Hannover - Fußball-Bundesligist Hannover 96 will den 2014 auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mame Diouf unbedingt verlängern. Sportdirektor Dirk Dufner zeigte sich am Donnerstag optimistisch, den senegalesischen Nationalspieler über die kommende Saison hinaus an die Niedersachsen zu binden.

"Der Junge fühlt sich hier richtig wohl und ich bin zuversichtlich, dass wir mit ihm vorzeitig verlängern werden", sagte Dufner bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Zuvor hatte der Manager bereits erklärt, den Stürmer trotz seines auslaufenden Vertrags "auf keinen Fall" in diesem Sommer zu verkaufen.

"Wir haben nach der Verletzung von Didier Ya Konan ein klares Zeichen nach außen gesetzt, dass wir ihn nicht abgeben - und das weiß er", sagte Dufner. Ya Konan fällt mit einem Knorpelschaden im Knie für vier bis sechs Wochen aus.

Diouf, an dem unter anderem der VfL Wolfsburg Interesse bekundet hatte, soll im Falle einer Vertragsverlängerung mehr Gehalt bekommen und eine Ausstiegsklausel erhalten. Dufner will die Gespräche nach dessen Rückkehr nach Hannover forcieren. Am Freitag steigt Diouf in die Vorbereitung von 96 ein, nachdem er sich zuletzt aufgrund familiärer Angelegenheiten im Senegal aufgehalten hatte.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!