Italien | 16.05.2013

Handbruch bei Inter-Stürmer Cassano

Der italienische Nationalspieler Antonio Cassano von Inter Mailand bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Der exzentrische Stürmer brach sich im Training die rechte Hand.

Rome - Der italienische Fußball-Nationalspieler Antonio Cassano von Inter Mailand bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Der exzentrische Stürmer brach sich nach Angaben des Vereins im Training die rechte Hand. Der 30-Jährige war erst am vergangenen Wochenende nach eineinhalb Monaten Pause wegen einer Muskelverletzung wieder für Inter aufgelaufen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden