Bundesliga

Geldstrafe für Freiburgs Torwarttrainer Kronenberg

Das Sportgericht des DFB hat Andreas Kronenberg, Torwarttrainer des Bundesligisten SC Freiburg, wegen unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe in Höhe von 500 Euro verurteilt. SID-IMAGES//

Frankfurt/Main - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Andreas Kronenberg, Torwarttrainer des Bundesligisten SC Freiburg, wegen unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe in Höhe von 500 Euro verurteilt. Kronenberg hatte sich nach dem Heimspiel am 22. September gegen Aufsteiger Hertha BSC (1:1) dem Schiedsrichterteam gegenüber unsportlich verhalten und geäußert.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!