WM | 16.11.2013

Gegen Azzurri: DFB-Team seit 1995 sieglos

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bleibt gegen den viermaligen Weltmeister Italien seit 1995 ohne Länderspielsieg.

Mailand - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bleibt gegen den viermaligen Weltmeister Italien seit 1995 ohne Länderspielsieg. Am Freitagabend trennte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Mailand 1:1 vom Vize-Europameister. Den letzten Sieg feierte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am 21. Juni 1995 durch das 2:0 gegen die Azzurri in Zürich unter dem damaligen Bundestrainer Berti Vogts.

Auch in acht Duellen beim WM- oder EM-Endrunden sprang noch kein Sieg gegen Italien heraus. Es wurden vier Unentschieden und vier Pleiten verzeichnet. In 32 Duellen gegen die italienische Mannschaft gab es nur sieben Siege bei zehn Unentschieden und 15 Niederlagen. Die Tordifferenz beläuft sich auf 36:48 Treffer.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden