England | 24.11.2013

Fußball-Fan attackiert Gäste-Torhüter

Das Spitzenspiel der drittklassigen League One in England ist von einer Fanattacke gegen den Keeper Jamie Jones überschattet worden.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/GLYN KIRK

Swindon - Das Fußball-Spitzenspiel der drittklassigen League One in England ist von einer Fanattacke überschattet worden. Mitte der zweiten Halbzeit der Partie zwischen Swindon Town und Tabellenführer Leyton Orient lief ein Swindon-Anhänger von der Tribüne auf das Spielfeld und versetzte Gäste-Keeper Jamie Jones zwei Faustschläge. Der Torwart blieb unverletzt, Leyton gewann die Partie 3:1. "Das war unfassbar, die schlimmste Szene, die ich je beim Fußball erlebt habe", sagte Teammanager Russell Slade.

Dem nach Medienberichten minderjährigen Angreifer droht nun neben einem lebenslangen Stadionverbot auch ein juristisches Nachspiel. "Wir werden uns in der kommenden Woche mit der Polizei unterhalten", sagte Swindons Vorsitzender Jed McCrory.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden