Bundesliga

Fürth gegen Hoffenheim wohl ohne Hesl

Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth muss im Kellerduell der Bundesliga gegen den Vorletzten 1899 Hoffenheim wohl auf den zuletzt überragenden Torhüter Wolfgang Hesl verzichten. SID-IMAGES/Firo/

Fürth - Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth muss im Kellerduell der Fußball-Bundesliga gegen den Vorletzten 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) wohl auf den zuletzt überragenden Torhüter Wolfgang Hesl verzichten. Der 27-Jährige erlitt im Training am Freitag bei einem Zusammenprall mit Johannes Geis eine Schulterverletzung.

Wie schwer diese ist, ist nach Angaben des Klubs noch nicht klar. Ein Einsatz gegen Hoffenheim sei jedoch "akut gefährdet". Hesl wird wohl von Max Grün ersetzt, den er Mitte der Hinrunde als Stammkeeper abgelöst hatte.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!