UEFA | 12.04.2013

Fünfjahreswertung: Deutschland macht Boden gut

Borussia Dortmund und Bayern München haben der Bundesliga mit dem Einzug ins Champions-League-Halbfinale ein Punktehoch in der Fünfjahreswertung der UEFA beschert.

Köln - Borussia Dortmund und Bayern München haben der Bundesliga mit dem Einzug ins Champions-League-Halbfinale ein Punktehoch in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) beschert. Nach dem 3:2 des BVB gegen den FC Malaga und dem 2:0 von Bayern München bei Juventus Turin erreichte Deutschland mit 16.500 Zählern noch vor Ende der Saison den besten Wert seit drei Jahren. Mit insgesamt 78,186 Punkten steht die Bundesliga weiter auf Rang drei.

Spitzenreiter bleibt Spanien (87,739), das die beiden anderen Halbfinalisten in der Königsklasse stellt (FC Barcelona/Real Madrid). England profitierte dahinter vom Halbfinaleinzug des FC Chelsea in der Europa League und steht weiter auf Rang zwei (81,963).

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden