2.Bundesliga

FSV Frankfurt leiht "Wolf" Jönsson aus

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat die Offensivabteilung verstärkt. Die Bornheimer leihen mit sofortiger Wirkung den schwedischen Stürmer Rasmus Jönsson aus. SID-IMAGES/Firo/

Frankfurt/Main - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat die Offensivabteilung verstärkt. Die Bornheimer leihen mit sofortiger Wirkung den schwedischen Stürmer Rasmus Jönsson vom Bundesligisten VfL Wolfsburg aus, der 23-Jährige erhält in Frankfurt einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

"Auch wenn Rasmus ein anderer Spielertyp als Edmond Kapllani ist, passt er mit seiner Art, Fußball zu spielen in unser Offensivkonzept und wird uns sicher weiterhelfen", sagte FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann. In Wolfsburg absolvierte der im Sommer 2011 nach Deutschland gewechselte Jönsson 17 Bundesliga-Spiele und gab eine Torvorlage.

"Aus den Gesprächen mit den Verantwortlichen habe ich den Eindruck gewonnen, dass ich hier an der richtigen Stelle bin, um Spielpraxis zu sammeln und mit der Mannschaft einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Daher habe ich mich für den FSV entschieden", sagte Jönsson. Der FSV spielt am Sonntag gegen den FC Ingolstadt (13.30 Uhr/Sky und Liga total!).

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!