International | 05.12.2013

Frankreich: Trainer Fernandez verlässt Montpellier

Nach nur fünf Monaten im Amt hat Jean Fernandez seinen Rücktritt als Trainer des französischen Fußball-Erstligisten HSC Montpellier bekannt gegeben.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/PASCAL GUYOT

Montpellier - Nach nur fünf Monaten im Amt hat Jean Fernandez seinen Rücktritt als Trainer des französischen Fußball-Erstligisten HSC Montpellier bekannt gegeben. "In den vergangenen Wochen wurde ich massiv kritisiert, deshalb ist es ist besser aufzuhören", sagte der 59-Jährige auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. Beim südfranzösischen Club hatte Fernandez erst im Juli die Nachfolge des Erfolgstrainers René Girard angetreten, der den HSC 2012 zum ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte geführt hatte. Mit nur 15 Punkten aus 16 Spielen steckt Montpellier im Tabellenkeller fest.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden