Euro League | 30.08.2013

Frankfurt gegen Bordeaux, Nikosia und Tel Aviv

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in der Europa League schlagbare Gruppengegner erwischt.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Monte Carlo - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in der Europa League schlagbare Gruppengegner erwischt. Die Hessen bekommen es in der Gruppe F mit Girondins Bordeaux, Apoel Nikosia und Maccabi Tel Aviv zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag in Monte Carlo. Die Gruppenphase wird vom 19. September bis 12. Dezember ausgetragen. Das Endspiel findet am 14. Mai 2014 in Turin statt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden