England

Flugzeugabsturz: Newcastle trauert um treue Fans

Im dem über der Ukraine abgestürzten Flugzeug saßen auch zwei Fans von Newcastle United auf dem Weg zu Testspielen des englischen Erstligisten. //

Newcastle - Im dem über der Ukraine abgestürzten Flugzeug saßen auch zwei treue Fans von Newcastle United auf dem Weg zu Testspielen des englischen Fußball-Erstligisten in Neuseeland. "John Alder und Liam Sweeney waren bekannte Gesichter bei jedem Auswärtsspiel, sie haben auch Begegnungen der zweiten Mannschaft besucht. Wie haben mit großer Trauer von ihrem Tod erfahren", teilte United am Freitag mit.

Die beiden Fans wollten Newcastle bei seiner Tour durch Neuseeland in der kommenden Woche begleiten. Bei den Partien gegen den FC Sydney und Wellington Phoenix wird die Mannschaft nun mit Trauerflor spielen. Auch beim ersten Saisonspiel gegen Manchester City am 17. August soll der beiden Anhänger gedacht werden.

Der Flug mit der Nummer MH17 von Amsterdam nach Kuala Lumpur war am Donnerstag in der Ostukraine abgestürzt. "Ihre Hingabe, einmal um die Welt zu reisen, um uns in Neuseeland zu unterstützen, sagt alles über ihre Leidenschaft für Newcastle United aus", teilte der viermalige englische Meister mit.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!