Spanien | 06.04.2013

Flugzeug mit BVB-Gegner Malaga vom Blitz getroffen

Turbulente Reise für Dortmunds Champions-League-Gegner FC Malaga: Beim Flug zum Spiel in San Sebastián kam die Maschine in Turbulenzen und wurde von drei Blitzen getroffen.

San Sebastián - Turbulente Reise für Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner FC Malaga: Beim Flug zum Auswärtsspiel im baskischen San Sebastián kam die Maschine über Nordspanien in schwere Turbulenzen und wurde von drei Blitzen getroffen. Eine Landung auf dem Provinzflughafen Fuenterrabía war wegen des Unwetters unmöglich, der Pilot wich auf das etwa 80 Kilometer entfernte Bilbao aus. Von dort aus reiste die Mannschaft mit dem Bus weiter.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden