Europa League | 21.08.2012

Fenerbahce verliert Play-off-Hinspiel in Moskau

Der türkische Fußball-Vizemeister Fenerbahce Istanbul muss um den Einzug in die Champions League bangen.

Moskau - Der türkische Fußball-Vizemeister Fenerbahce Istanbul muss um den Einzug in die Champions League bangen. Im Play-off-Hinspiel unterlag Fener beim russischen Traditionsklub Spartak Moskau 1:2 (0:0). Emmanuel Emenike (59.) und Dmitri Kombarow (69.) trafen für Spartak, Dirk Kuyt (65.) glich zwischenzeitlich aus. Das Rückspiel findet am 29. August statt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden