England

FC Reading trennt sich von Trainer McDermott

FC Reading hat nach der 1:2-Niederlage gegen den Abstiegskonkurrenten Aston Villa die Reißleine gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Brian McDermott getrennt. SID-IMAGES/AFP/GRAHAM STUART

Reading - Der englische Fußball-Erstligist FC Reading hat nach der 1:2-Niederlage gegen den Abstiegskonkurrenten Aston Villa die Reißleine gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Brian McDermott getrennt. Nach fünf verlorenen Partien am Stück rangiert der Aufsteiger punktgleich mit dem Tabellenletzten Queens Park Rangers auf dem vorletzten Rang der Premier League. Neun Spieltage vor Schluss hat Reading vier Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

McDermott (51) hatte im Jahr 2009 die "Royals" übernommen und in der Vorsaison in das englische Oberhaus geführt. Der russische Multimilliadär und Besitzer des FC Reading Anton Zingarewitsch bedankte sich beim ehemaligen Arsenal-Spieler für seine Verdienste und erhofft sich durch einen Trainerwechsel neuen Schwung im Abstiegskampf.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!