Bundesliga | 23.08.2013

FC Bayern im Derby ohne Martínez

Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im 187. bayerisch-fränkischen Derby gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Javi Martínez verzichten.

München - Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im 187. bayerisch-fränkischen Derby gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Javi Martínez verzichten. Der spanische Nationalspieler sei wegen Trainingsrückstandes und der Reise mit der Selección nach Ekuador noch immer nicht fit und werde deshalb nicht im Kader stehen, sagte Trainer Pep Guardiola am Freitag.

Dagegen hat Flügelspieler Franck Ribéry seinen kleineren Probleme am rechten Sprunggelenk überwunden und steht zur Verfügung. Das gilt auch für die Neuzugänge Mario Götze und Thiago. Ob beide allerdings auch zum Einsatz kommen werden, wollte Guardiola noch nicht verraten. Zu Götze sagte er: "In seinen Beinen ist er fit, sein Kopf jetzt auch, das ist gut für uns. Ich weiß aber noch nicht, ob er von Anfang an oder wenige Minuten spielt."

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden