International | 21.06.2013

Ex-Hoffenheimer Babel wechselt in die Türkei

Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler Ryan Babel verlässt nach nur einem Jahr den Rekordmeister Ajax Amsterdam.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/FRANCK FIFE

Istanbul - Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler Ryan Babel verlässt nach nur einem Jahr den Rekordmeister Ajax Amsterdam. Der Linksaußen, der von Januar 2011 bis Sommer 2012 bei 1899 Hoffenheim spielte, wechselt zum türkischen Erstligisten Kasimpasa. Der 26-Jährige unterschrieb beim Klub aus Istanbul einen Vertrag über drei Jahre. Babel war 2007 von seinem Heimatverein Ajax für 17 Millionen Euro zum FC Liverpool gewechselt, die Reds reichten ihn nach dreieinhalb Jahren für sieben Millionen nach Hoffenheim weiter.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden