International

Esbjerg erstmals seit 37 Jahren Pokalsieger

Erstligist Esbjerg FB hat zum ersten Mal seit 37 Jahren den dänischen Pokal gewonnen. Im Finale gewann Esbjerg gegen den viermaligen Pokalsieger Randers FC mit 1:0 (0:0). SID-IMAGES/AFP/PIERRE-PHILIPPE MARCOU

Kopenhagen - Fußball-Erstligist Esbjerg FB hat zum ersten Mal seit 37 Jahren den dänischen Pokal gewonnen. Im Finale gewann der Tabellenfünfte der Superliga gegen den viermaligen Pokalsieger Randers FC mit 1:0 (0:0). Stürmer Youssef Toutouh (20) sorgte mit seinem Treffer in der 55. Minute für die Entscheidung. Esbjerg, bei denen die Deutschen Davidson Drobo-Ampem, ehemaliger Spieler des FC St. Pauli, und Steffen Ernemann im Kader standen, holte zum insgesamt dritten Mal den den Cup.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!