WM | 19.03.2013

England: Newcastles Taylor nachnominiert

Englands Teammanager Roy Hodgson hat auf die Absage von Verteidiger Gary Cahill vom FC Chelsea reagiert und Steven Taylor von Newcastle United ins Aufgebot der Three Lions berufen.

London - Englands Teammanager Roy Hodgson hat auf die verletzungsbedingte Absage von Verteidiger Gary Cahill vom FC Chelsea reagiert und Steven Taylor von Newcastle United für die WM-Qualifikationsspiele gegen San Marino (22. März) und Montenegro (26. März) ins Aufgebot der Three Lions berufen.

Laut der medizinischen Abteilung der Engländer ist Cahill nicht in der Lage, das Spiel gegen San Marino zu bestreiten, ein Einsatz gegen Montenegro könnte dagegen eventuell möglich sein. Nach den Absagen der Verteidiger Michael Dawson (Tottenham Hotspur), Rio Ferdinand (Manchester United) und Cahill könnte Taylor überraschend zu seinem Debüt im Trikot der Nationalmannschaft kommen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden