England

Eisfeld trifft bei Arsenal-Sieg

Der deutsche Nachwuchsspieler Thomas Eisfeld hat in Abwesenheit von Mesut Özil und dem verletzten Lukas Podolski seinen ersten Treffer für den FC Arsenal erzielt. SID-IMAGES/AFP/IAN KINGTON

West Bromwich - Der deutsche Nachwuchsspieler Thomas Eisfeld hat in Abwesenheit von Mesut Özil und dem verletzten Lukas Podolski seinen ersten Treffer für den FC Arsenal erzielt. Der 20 Jahre alte Ex-Dortmunder erzielte beim 4:3 (1:1, 0:0)-Sieg nach Elfmeterschießen der Londoner im Ligapokal bei West Bromwich Albion in seinem zweiten Profispiel die Führung. Auch Per Mertesacker und U19-Nationalspieler Serge Gnabry, der seinen Strafstoß verschoss, standen in der Startelf von Teammanager Arsène Wenger. Arsenal trifft im Achtelfinale nun auf den FC Chelsea.
   Manchester United setzte sich durch ein 1:0 (0:0) gegen den Ligapokal-Rekordgewinner FC Liverpool durch und steht ebenfalls in der Runde der letzten 16, der Mexikaner Javier Hernández traf. Stoke City mit Robert Huth in der Startelf siegte 2:0 (1:0) beim Drittligisten Tranmere Rovers, Stephen und Peter Crouch erzielten die Treffer.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!