Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Kadlec-Transfer perfekt

Nach einem wochenlangen Hickhack ist der Transfer des Stürmers Vaclav Kadlec von Sparta Prag zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt perfekt. SID-IMAGES/AFP/MICHAL CIZEK

Frankfurt/Main - Nach einem wochenlangen Hickhack ist der Transfer des Stürmers Vaclav Kadlec von Sparta Prag zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt perfekt. Der 21-Jährige unterschrieb am Sonntag in der Mainmetropole einen Vertrag bis 2017. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, nach Informationen der Frankfurter Rundschau kostet Kadlec aber rund 3,2 Millionen Euro Ablöse.

"Wir waren uns mit Spieler und Klub bereits seit mehreren Wochen über den Transfer von Kadlec einig. Wir freuen uns sehr, dass wir alles perfekt machen konnten", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner: "Mit Kadlec kommt der Wunschspieler von Chef-Trainer Armin Veh, in dem wir großes Entwicklungspotenzial sehen."

Der Poker um den Angreifer hatte sich wochenlang hingezogen, auch der russische Klub ZSKA Moskau soll ein Angebot abgegeben haben. Kadlec hatte seinen Vertrag beim zwölfmaligen tschechischen Meister zuletzt vorzeitig um zwei Jahre bis 2016 verlängert und damit für Verwirrung gesorgt. Für Prag absolvierte Kadlec 146 Partien und erzielte 39 Tore.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!