2.Bundesliga

Düsseldorfs Torwart Giefer für ein Spiel gesperrt

Torwart Fabian Giefer vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. SID-IMAGES/AFP/GUENTER SCHIFFMANN

Frankfurt/Main - Torwart Fabian Giefer vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Giefer hatte Aues Fabian Müller bei der 0:3-Pleite am Sonntag per Notbremse gestoppt und die Rote Karte gesehen. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!