2.Bundesliga

Düsseldorfer Reisinger und Bolly verletzt

Düsseldorf - Die Verletzung des Angreifers Stefan Reisinger vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist weniger schlimm als befürchtet.

SID-IMAGES/Firo/

Düsseldorf - Die Verletzung des Angreifers Stefan Reisinger vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist weniger schlimm als befürchtet. Der Verein teilte am Samstag nach dem 2:4 (2:1) bei Arminia Bielefeld tags zuvor mit, die Diagnose laute Verletzung im Band- und Kapselapparat im rechten Sprunggelenk. "Wir hoffen, dass Stefan uns beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden wieder zur Verfügung steht", sagte Trainer Mike Büskens. Fortuna empfängt Dresden nach der Länderspielpause am 15. September.

Offensivspieler Mathis Bolly (22) wird dagegen für mehrere Wochen ausfallen. Der ivorische Nationalspieler, der wie Reisinger (31) verletzungsbedingt ausgewechselt wurde, hat einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!