Champions League | 30.04.2013

Dortmund mit Piszczek - Real ohne Khedira

Borussia Dortmund geht mit dem lange fraglichen polnischen Außenverteidiger Lukasz Piszczek in das Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/ODD ANDERSEN

Madrid - Borussia Dortmund geht mit dem lange fraglichen polnischen Außenverteidiger Lukasz Piszczek in das Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid. Damit steht die selbe Elf wie beim 4:1-Hinspielsieg auf dem Platz. Vor Torwart Roman Weidenfeller verteidigt die etatmäßige Vierer-Abwehrkette mit Piszczek, Neven Subotic, Mats Hummels und Marcel Schmelzer. Im defensiven Mittelfeld beginnt Sven Bender neben Ilkay Gündogan. Rechts neben Mario Götze spielt Jakub Blaszczykowski, links Marco Reus, als Sturmspitze läuft Robert Lewandowski auf.

Real-Coach José Mourinho hat seine Startelf gegenüber dem Hinspiel auf zwei Positionen verändert. Nationalspieler Sami Khedira musste für den Argentinier Angel di Maria weichen, zudem rückt für Pepe Michael Essien ins Team. Im Tor erhielt Diego López wieder den Vorzug vor Iker Casillas. Die Vierer-Abwehrkette bilden von rechts nach links Essien, Sergio Ramos, Raphaël Varane und Fábio Coentrão. Neben di Maria bilden Cristiano Ronaldo und Mesut Özil das offensive Mittelfeld vor den "Sechsern" Xabi Alonso und Luka Modric. Stoßstürmer ist Gonzalo Higuaín.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden