Highlights

Die Sport-Höhepunkte am 16. August 2014

In der ersten Runde des DFB-Pokals versuchen am Samstag sieben Bundesligisten eine Blamage zu vermeiden. SID-IMAGES/SID-IMAGES/SID-IMAGES/

Köln - In der ersten Runde des DFB-Pokals versuchen am Samstag sieben Bundesligisten eine Blamage zu vermeiden. Borussia Dortmund, Finalist der vergangenen Saison, spielt um 15.30 Uhr bei den Stuttgarter Kickers. Ebenfalls im Einsatz: Borussia Mönchengladbach, VfB Stuttgart, Hertha BSC Berlin, Hannover 96 und der 1. FC Köln. Eintracht Frankfurt spielt um 20.30 Uhr bei Viktoria Berlin.

Bei den Europameisterschaften in Zürich hoffen die Diskuswerferinnen Shanice Craft und Julia Fischer darauf, die deutsche Medaillenbilanz aufzubessern. In den übrigen Finals haben die deutschen Athleten im Letzigrund höchstens Außenseiterchancen.

Bei der EM in Berlin steht die vorletzte Freiwasser-Entscheidung an. Im Team wollen Europameisterin Isabelle Härle, Rekordweltmeister Thomas Lurz und Rob Muffels die nächste Medaille für die Gastgeber holen. Der Wettbewerb über fünf Kilometer beginnt um 10.00 Uhr.

 

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!