DFB

DFB: U16 verliert in Irland

Die deutsche U16-Fußball-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Vier-Länder-Turniers in Irland 0:1 (0:1) gegen die Gastgeber verloren. SID-IMAGES/Firo/

Dublin - Die deutsche U16-Fußball-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Vier-Länder-Turniers in Irland 0:1 (0:1) gegen die Gastgeber verloren. "Wir haben unsere Chancen aber einfach nicht genutzt. Dann verliert man so ein Spiel", sagte DFB-Trainer Christian Wück. Schon am Montag steht die nächste Begegnung gegen Belgien auf dem Programm. Zum Abschluss trifft die DFB-Auswahl am Mittwoch auf Rumänien.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!