WM

DFB-Team: Alle Spieler beim Abschlusstraining

Bundestrainer Joachim Löw kann am Freitag im WM-Viertelfinale gegen Frankreich bis auf den verletzten Shkodran Mustafi alle Spieler einsetzen. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/FRANCK FIFE

Rio de Janeiro - Bundestrainer Joachim Löw kann am Freitag (18.00 Uhr MESZ/ARD) im WM-Viertelfinale in Rio de Janeiro gegen Frankreich bis auf den verletzten Shkodran Mustafi alle Spieler einsetzen. 19 Profis und drei Torhüter nahmen am Donnerstag am Abschlusstraining im Maracana-Stadion teil.

Am Mittwoch hatte noch Christoph Kramer wegen eines Infekts gefehlt. Löw hatte zudem von insgesamt sieben Spielern gesprochen, die erkältungsmäßig leicht angeschlagen wären.

Auch Mats Hummels, der im Achtelfinale gegen Algerien (2:1 n.V.) wegen eines fiebrigen Infekts gefehlt hatte, und Lukas Podolski (Zerrung) stehen wieder zur Verfügung. Für Mustafi ist die WM wegen eines Muskelbündelrisses beendet.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!