DFB-Pokal | 08.12.2013

DFB-Pokal: Bayern im Viertelfinale beim HSV

Titelverteidiger Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim dreimaligen Cupgewinner Hamburger SV antreten. Das ergab die Auslosung im Rahmen der ARD-Sportschau.

Köln - Titelverteidiger Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim dreimaligen Cupgewinner Hamburger SV antreten. Das ergab die Auslosung im Rahmen der ARD-Sportschau am Sonntagabend durch Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid. Vizemeister Borussia Dortmund muss derweil am 11./12. Februar 2014 zum viermaligen Pokalsieger Eintracht Frankfurt reisen.

Der 1. FC Kaiserslautern, der einzige verbliebene Zweitligist, ist beim Bundesliga-Zweiten Bayer Leverkusen zu Gast. 1899 Hoffenheim trifft auf den VfL Wolfsburg. - Das Viertelfinale des DFB-Pokals (11./12. Februar 2014) im Überblick:

BUNDESLIGA - BUNDESLIGA

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg

Hamburger SV - Bayern München

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

Bayer Leverkusen - 1. FC Kaiserslautern

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden