DFB-Pokal

DFB-Pokal: Bayern im Viertelfinale beim HSV

Titelverteidiger Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim dreimaligen Cupgewinner Hamburger SV antreten. Das ergab die Auslosung im Rahmen der ARD-Sportschau. SID-IMAGES/AFP/JOHN MACDOUGALL

Köln - Titelverteidiger Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim dreimaligen Cupgewinner Hamburger SV antreten. Das ergab die Auslosung im Rahmen der ARD-Sportschau am Sonntagabend durch Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid. Vizemeister Borussia Dortmund muss derweil am 11./12. Februar 2014 zum viermaligen Pokalsieger Eintracht Frankfurt reisen.

Der 1. FC Kaiserslautern, der einzige verbliebene Zweitligist, ist beim Bundesliga-Zweiten Bayer Leverkusen zu Gast. 1899 Hoffenheim trifft auf den VfL Wolfsburg. - Das Viertelfinale des DFB-Pokals (11./12. Februar 2014) im Überblick:

BUNDESLIGA - BUNDESLIGA

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg

Hamburger SV - Bayern München

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

Bayer Leverkusen - 1. FC Kaiserslautern

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!